Bereits über 700.000 CLARK Kund:innen

App Store
4.3 von 5

Focus Money - Beste Kundenbetreuung - Versicherungsmanager CLARK - Ausgabe 18/2023

Rentenauskunft

Dein Kompass für den Ruhestand

  • Formlos bei der DRV beantragen
  • Ab 55 automatisch alle 3 Jahre
  • Rentenauskunft ist nicht die Renteninfo

Über 180 Versicherer

Jetzt den Ruhestand absichern!

Formlos bei der DRV beantragen

Ab 55 automatisch alle 3 Jahre

Rentenauskunft ist nicht die Renteninfo

Wir finden für dich die besten Tarife von über 180 Versicherern

  • Du kannst dein postalisches Rentenauskunftsschreiben telefonisch oder online bei der Deutschen Renten­versicherung (DRV) beantragen.
  • Ab dem 55. Lebensjahr mit bereits 5 erfüllten Rentenbeitragsjahren erhältst du alle 3 Jahre automatisch die Rentenauskunft.
  • Sei dir bewusst: In so gut wie jedem Fall musst du privat vorsorgen, um Rentenlücken zu schließen und deine Schäfchen für den Ruhestand ins Trockene zu bringen.

Definition der Rentenauskunft und Abgrenzung zum Rentenbescheid

Welche Informationen liefert dir die Rentenauskunft eigentlich genau? Nun: Zunächst einmal hast du darin deine Rentenaltersgrenze Schwarz auf Weiß – genauso wie dein mögliches Renteneintrittsalter sowie deine Rentenberechnung und -anpassung.

Für mittlerweile immer mehr Menschen interessant: Auch, wie viel Rente du erwerbsgemindert und mit wie hohen Ab- und Zuschlägen beanspruchen könntest, verrät dir das Schreiben.

Generell gibt’s die Rentenauskunft hierzulande ab deinem 55. Lebensjahr alle 3 Jahre automatisch, sofern du zuvor mindestens 5 Beitragsjahre deiner Renten­versicherung erfüllt hast, denn: Je älter du wirst, desto unmittelbar relevanter wird das Thema Rente.

Halten wir also fest: Als gesetzlich Rentenversicherte:r hast du das Recht, dich stets über den Status Quo deines Rentenkontos und Versicherungsverlauf zu informieren; sprich:

  • Wie viele Beitragszeiten hast du bisher sammeln können?
  • Wie viele Rentenpunkte sind im Topf?
  • Wie hoch ist dein Rentenanspruch gemäß aktueller Voraussicht?
  • Wann wäre dein frühestmöglicher und regulärer Rentenbeginn?
  • Wie wäre deine Situation mit Erwerbsminderungsrente?
  • Wie wäre deine Situation mit Hinterbliebenenrente?

Darauf basierend kannst du über eine passende Altersvorsorge nachdenken, wenn sich hier bereits gravierende Rentenlücken auftun.

Der Unterschied zum Rentenbescheid liegt darin, dass dieser dir wiederum Übersicht über konkrete Rentenbeträge liefert.

Rentenauskunft anfordern einfach gemacht

Jetzt noch einmal der Reihe nach: Wir wissen jetzt, was im Schreiben der Rentenauskunft steht. Betrachten wir als nächstes, wer was, wann und wie geschickt bekommt:

Ab deinem 27. Lebensjahr kriegst du jährlich Post von deinem Renten­versicherungsträger, der dich über deinen Rentenstand in Form eines Renteninformationsschreibens aufklärt.

Erreichst du das Alter der 55, gibt’s nun statt der Renteninfo den Wisch zur Rentenauskunft automatisch alle 3 Jahre. Bis dahin kannst du die Infos wahlweise telefonisch oder online formlos anfordern und sie dir bitten etwa einer Woche postalisch zukommen lassen. Bei Fragen kannst du dich kostenlos an die Deutsche Renten­versicherung wenden.

Wege aus der drohenden Misere der Altersarmut

Die Fälle bundesweiter Rentenarmut steigen, denn viele Menschen leiden ohne private Alters­vorsorge unter einer zu großen Differenz zwischen einst im Arbeitsalter vorherrschendem Lebensstandard und gesetzlicher Rentenhöhe – befeuert durch höhere Alterserwartungen und sinkende Geburtenraten. Es zeigt sich immer öfter: Eine private Alters­vorsorge ist sinnvoll.

Und je eher diese angegangen wird, desto geringer sind die Beiträge – und desto mehr Vermögen hast du als künftige:r Rentner:in pünktlich zum gemütlichen Ruhestand angehäuft. Daher sagen wir von CLARK: Lass uns dir helfen! Unser Team aus erfahrenen Expert:innen schaut sich an, wie du in Sachen Alters­vorsorge aufgestellt bist und zeigen dir individuell auf dich zugeschnittene Vorsorgemöglichkeiten, damit du im Ruhestand deine Wunschrente bekommst.

App Feature: AV Kunden bei Clark
Gesetzliche Rente reicht nicht aus

Schließ deine Rentenlücke

Ein oft unterschätztes Risiko – die Rentenlücke in Deutschland. Mit der gesetzlichen Altersrente wirst du deinen Lebensstandard im Rentenalter nicht halten können. Sicher dich ab und schließ deine Rentenlücke.

Angebot erhalten
App Feature: AV Vergleich anfordern
Altersvorsorge

Der beste Altersvorsorge-Tarif – für dich

Unser Algorithmus vergleicht Tausende Tarife von über 180 Versicherern, um das beste Altersvorsorgeprodukt zu finden, das ideal zu dir passt.

Angebot erhalten
App Feature: Expertenchat
CLARK App

Finde Versicherungslücken bevor sie dich finden

CLARK prüft und bewertet deine bestehenden Verträge – unabhängig und transparent. So erkennst du, ob du bei deinen Versicherungen sparen oder deine Leistungen verbessern kannst.

Angebot erhalten

Schau in deine Rentenauskunft – die Rentenanpassung wartet

Mit jeder Rentenanpassung geht gefühlt ein erleichtertes Raunen durch die Bevölkerung der aktuell etwa 21 Millionen Rentner:innen Deutschlands – so auch seit dem 1. Juli 2023. Da wurden die Renten in den alten nämlich Bundesländern um 4,39 % und in den neuen um 5,86 % angehoben.

Die Erhöhung soll vor allem die inflationsbedingt gestiegenen Preise ausgleichen. Das bedeutet in der Praxis eine Rentenwerterhöhung auf für Ost und West endlich einheitliche 37,60 € pro Rentenpunkt – ein in vielerlei Hinsicht gutes Zeichen.

Nächste Schritte

  • Kontaktiere unsere CLARK Expert:innen. Das geht ganz einfach per Chat in der CLARK App oder indem du uns unten deine Kontaktdaten hinterlässt.
  • Die CLARK Expert:innen beraten dich völlig unverbindlich. Auf Wunsch erhältst du ein individuell auf deine Lebenssituation angepasstes Angebot.
  • Du wählst deinen Wunsch­versicherer. Gemeinsam mit den CLARK Expert:innen stellst du den Antrag und unterschreibst komplett digital. So einfach geht Versicherung heute.

Erhalte jetzt dein Angebot!

Du bist neugierig auf deinen Tarif? Wir beraten dich gerne und vollkommen unverbindlich!

Angebot erhalten
Verschlüsselte Verbindung

Ob bei 20 € Beitragserhöhungen oder im komplexen 20.000 € Schadensfall – Wir sind für dich da!

Mehr als 700.000 Nutzer:innen in Deutschland managen ihre Versicherungen mit CLARK – europaweit sind es sogar über 2 Millionen. Erfahre hier, was sie über CLARK denken.

Das könnte dich auch interessieren

Mehr Artikel anzeigen