Logo Clark Germany GmbH
Inhalt
CLARK im App Store
CLARK im Google PlayStore
Jetzt anmelden

Hausrat­­versicherung – Zweitwohnung

Wann die Absicherung deiner Zweitwohnung sinnvoll ist

Die Hausrat­versicherung gilt nicht automatisch für den Zweitwohnsitz. Erfahre, welche Optionen es gibt und wie du einen guten Tarif findest.
Über 180 Versicherer
App Store, 4.5
Trustpilot Logo
Basierend auf 1,948 Bewertungen
4.4 TrustScore

Hervorragend
Bereits über 500.000 CLARK Kund:innen

Es gibt viele Gründe, warum jemand eine Zweitwohnung erwirbt: Zum Beispiel, damit das eigene Kind eine Bleibe am Studienort hat, weil der Job zu weit vom Wohnort entfernt ist oder weil man sie als Ferienwohnung nutzen möchte. Auch in einer Zweitwohnung befindet sich meist Besitz, der dem Eigentümer lieb und teuer ist und den er daher gegen Schäden versichern möchte. Doch nicht in jedem Fall ist die Zweitwohnung in einer bestehenden Hausrat­versicherung eingeschlossen. Dafür benötigt man zusätzliche Versicherungen.

Ist in einer Hausrat­versicherung eine Zweitwohnung mitversichert?

Wer eine Hausrat­versicherung und zwei Wohnungen hat, der stellt sich oft die Frage, ob beide Haushalte in der Versicherung eingeschlossen sind. Die Annahme, dass ihre Zweitwohnung automatisch mitversichert sei, ist ein häufiger Irrtum von Versicherungsnehmern. Denn die Vertragsmodalitäten können von Vertrag zu Vertrag ganz unterschiedlich ausfallen.

Versicherungsanbieter unterscheiden in der Regel zwischen der Zweitwohnung für berufliche Zwecke, der Zweitwohnung fürs Studium und der Zweitwohnung als Feriendomizil. Den Versicherungsvertrag solltest du vor dem Vertragsschluss auf die jeweiligen Klauseln prüfen.

Besteht bereits eine Hausrat­versicherung und ist eine Zweitwohnung nicht abgedeckt, lohnt es sich, beim Versicherungsanbieter nachzufragen, ob er vergünstigte Konditionen oder eine spezielle Hausrat­versicherung für die Zweitwohnung anbietet oder ob sich der bestehende Vertrag gegen Beitragsaufschläge erweitern lässt. Meist ist das möglich und dann der einfachste Weg zum passenden Versicherungsschutz. Ein Vergleich verschiedener Tarife und Versicherer ist trotzdem sinnvoll. Einen ersten Überblick kann man sich auf zahlreichen Vergleichsseiten online verschaffen. 

Ist eine Studentenwohnung über die Hausrat­versicherung der Eltern mitversichert?

Eine Hausrat­versicherung für den Zweitwohnsitz im Studium müssen Studierende meist nicht abschließen. Die Wohnung ist in vielen Fällen in der Hausrat­versicherung der Eltern miteingeschlossen. Ein Blick ins Kleingedruckte des Versicherungsvertrags gibt darüber Aufschluss.

Ist die Zweitwohnung am Studienort in der Hausrat­versicherung nicht miteingeschlossen, kommt der Abschluss einer getrennten Hausrat­versicherung infrage – sofern der Hausrat in der Studentenwohnung so wertvoll ist, dass sich die Beiträge für eine zusätzliche Versicherung lohnen.

Wann lohnt sich eine eigenständige Hausrat­versicherung für den Zweitwohnsitz, wann ist eine Erweiterung eines bestehenden Vertrags besser?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort, ob eine Vertragserweiterung oder der Abschluss eines eigenständigen Vertrags besser ist oder ob überhaupt eine Versicherung sinnvoll ist. Nehmen wir an, du willst deine Zweitwohnung absichern, weil dein Haushalt einigen Wert hat.

Wenn du bisher mit dem Versicherungsanbieter zufrieden bist und er eine Erweiterung des Versicherungsschutzes ermöglicht, ist diese Variante die unkomplizierteste und in der Regel auch die kostengünstigste. Häufig wird die Leistung prozentual auf einen Anteil der Versicherungssumme der Haupt­versicherung begrenzt. Achte allerdings darauf, dass die Versicherungen die verschiedenen Gegebenheiten beider Wohnungen ausreichend absichern.

Der Vorteil bei einem eigenständigen Vertrag liegt im umfangreicheren Schutz: Der Versicherungsschutz lässt sich damit ohne Absinken der Versicherungssumme bzw. prozentuale Begrenzung festlegen. Allerdings fallen auf diese Weise auch doppelte Kosten an.

Soll der Zweitwohnsitz über eine Hausrat­versicherung separat abgesichert werden, bietet sich ein Vertragsabschluss beim bestehenden Versicherer an. Doch man kann die Gelegenheit auch nutzen, um sich neu auf dem Markt der Versicherer umzusehen und die Versicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu wählen.

Wie hoch sollte die Deckungssumme für die Hausrat­versicherung für den Zweitwohnsitz sein?

Die Deckungssumme entscheidet über die Höhe der Versicherungsleistung im Schadenfall – sie sollte also unbedingt hoch genug angesetzt werden. Stell dir vor, ein Feuer bricht aus – das kann sehr teuer werden. Wie die Deckungssumme für die Zweitwohnungshausrat­versicherung berechnet wird, ist abhängig vom Versicherungsmodell.

Wer eine eigenständige Hausrat­versicherung abschließt, der sollte den Wert seines Hausrats, also aller beweglichen Gegenstände, möglichst genau schätzen, um eine Unter­versicherung zu vermeiden. Alternativ lässt sich über die Flächenberechnung auch eine Versicherungssumme pro Quadratmeter ansetzen.

Bei einer Erweiterung der bestehenden Hausrat­versicherung werden meist Entschädigungsgrenzen abhängig von der Deckungssumme der Haupt­versicherung vereinbart. Die Deckungssumme für die Zweitwohnung liegt dann zum Beispiel bei 20 Prozent der Versicherungssumme.

Wie hoch sind die Beiträge für die Hausrat­versicherung für eine Zweitwohnung?

Die Beiträge für eine Hausrat­versicherung für den Zweitwohnsitz sind abhängig von der gewählten Versicherungsvariante: Erweiterung einer bestehenden Versicherung oder Abschluss eines neuen Versicherungsvertrags.

Grundsätzlich hängen die Beiträge von der vereinbarten Deckungssumme ab, die dem Wert der versicherten Gegenstände entsprechen sollte. Bei Neuverträgen lohnt es sich, verschiedene Anbieter unter die Lupe zu nehmen und sich über die Hausrat­versicherungen für den Zweitwohnsitz in Vergleichsportalen zu informieren.

Gerade bei Vertragserweiterungen für Zweitwohnungen hängen die Beiträge jedoch auch von weiteren Faktoren ab – zum Beispiel von der Aufenthaltsdauer am Zweitwohnsitz oder dem Verwendungszweck (ob als Ferienwohnung, Studentenwohnung oder Pendlerwohnung). Recherchiere online verschiedene Tarife. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du dich aber auch beraten lassen. CLARK hilft dir gerne weiter.

Erhalte jetzt dein Angebot!

Hey! Ich bin Nicolai. Du bist neugierig auf deinen Tarif? Wir beraten dich gerne und vollkommen unverbindlich!

CLARK im App Store
CLARK im Google PlayStore
Jetzt anmelden
Verschlüsselte Verbindung