Katze und Hund auf Parkettboden

OP Versicherung Pferd: sinnvoll als Alternative zum Rundumschutz

Auch gutsituierte Pferdehalter erschrecken mitunter über die Tierarztrechnung. Eine OP Versicherung fürs Pferd ist daher für viele sinnvoll.

Beratung anfordern

Wer sich ein Pferd leisten kann, verfügt in der Regel über ein passables Einkommen. Doch auch gutsituierte Tierfreunde erschrecken womöglich, wenn der Tierarzt auf einen Schlag mehrere Tausend Euro in Rechnung stellt. Und insbesondere nach einer OP kann genau das passieren. Eine OP Versicherung für das Pferd übernimmt dieses finanzielle Risiko. 

Welche Möglichkeiten habe ich, mein Pferd krankenzuversichern?

Grundsätzlich lassen sich zwei Typen von Pferdeversicherungen unterscheiden, mit denen Pferdehalter und Reiter ihr Tier krankenversichern können: 

  1. Die Pferdekrankenversicherung bietet Rundumschutz, sofern es sich um eine Vollversicherung handelt. Der Versicherer übernimmt je nach Tarif die allgemeinen Tierarztkosten und die Kosten von Operationen.

  2. Die Pferde OP Versicherung, oft auch unter den Begriffen „OP Versicherung Pferd“, „Pferde-OP-Absicherung“ oder „OP Schutz Pferd“ zu finden, konzentriert sich auf die Kosten im Zusammenhang mit Operationen. 

 

Ist eine Pferdekrankenversicherung vorgeschrieben?

Der Gesetzgeber stellt es dir frei, ob du die Tierarztkosten selbst trägst oder eine Krankenvollversicherung für dein Pferd beziehungsweise eine OP Versicherung abschließen möchtest. 

 

Brauche ich eine Pferde OP Versicherung?

Das hängt davon ab, ob du im Ernstfall kurzfristig viele Tausend Euro aufbringen könntest. Sollte dein Pferd beispielsweise eine Kolik erleiden, drängt die Zeit. Das Tier muss womöglich sofort operiert werden. Unter dem Strich dürfte sich die Rechnung auf etwa 5.000 Euro belaufen. Besonders komplizierte Pferde-OPs können aber auch gut und gerne das Doppelte kosten. Falls du solche Summen jederzeit aufbringen könntest und falls dir die Ausgaben wenig ausmachen, lohnt sich eine Pferde OP Versicherung möglicherweise nicht. Falls dir die finanziellen Risiken hoch erscheinen, ist der Abschluss hingegen sinnvoll und empfehlenswert. 

Tipp

Bedenke bei deiner Kosten-Risiken-Abwägung auch, dass dein Pferd möglicherweise mehr als einmal in seinem Leben operiert werden muss. Eine OP Versicherung Pferd kommt dafür auf, sofern ein Tierarzt die OP verordnet.

Für wen ist eine „OP Versicherung Pferd“ sinnvoll?

Ob sich eine Pferde OP Versicherung lohnt, lässt sich nicht verallgemeinern. Hier ein paar Tipps, wie du dir die Frage selbst beantworten kannst: 

  1. Informiere dich über die Erkrankungen und Verletzungen, die sich Pferde oft zuziehen. Überraschen dich die Behandlungskosten?

  2. Frage dich kritisch, welche Beträge du jederzeit und ohne mit der Wimper zu zucken erübrigen könntest, wenn dein Hengst oder deine Stute sich verletzt oder erkrankt.

  3. Erkundige dich über die Vollkrankenversicherung für Pferde. Erscheinen dir die Beiträge zu hoch? Die OP Versicherung kostet deutlich weniger und nimmt dir die größten Kostenrisiken ab. 

  4. Wähle den Versicherungsschutz, der zu deiner persönlichen Situation passt: Rundumschutz oder OP-Schutz. 

 

Lohnt sich eine Pferde OP Versicherung, wenn ich eine bestimmte Behandlungsmethode wünsche?

Die Versicherung übernimmt die Kosten der vom Tierarzt empfohlenen Operation. Dies stellt sicher, dass dein Tier die beste verfügbare Behandlung bekommt. Hast du keine Pferde OP Versicherung abgeschlossen, musst du womöglich eine weniger geeignete Behandlungsmethode wählen. 

 

Pferde OP Versicherung – ja oder nein? 

Wir bei CLARK sind der Meinung: Es geht nicht um das „Ob“ einer Pferdeversicherung, sondern um nur darum, welche du abschließt: Du solltest einen Tarif finden, der am besten zu dir und deinem Pferd passt. Falls du dir über Tierarztkosten nicht jedes Mal Gedanken machen möchtest, dann suchst du am besten eine gute und günstige Pferdekrankenvollversicherung. Nehmen wir stattdessen an, du nimmst das Risiko gelegentlicher Tierarztkosten von einigen Hundert Euro in Kauf, um im Gegenzug Beiträge zu sparen, dann erwäge den Abschluss einer OP Versicherung, die dich vor den Kosten besonders teurer Eingriffe schützt. CLARK hilft dir gerne bei der Auswahl.

CLARK Nutzer berichten

Bereits über 300.000 zufriedene Kunden managen ihre Versicherungen mit CLARK. Erfahre, was die Community über CLARK denkt.