x Created with Sketch.
App herunterladen
Profile screenshot

Warum du eine Private Krankenzusatzversicherung brauchst:

  • Verdopplung des Zuschusses beim Zahnarzt
  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl und Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  • Zuzahlung für Sehhilfen, Medikamente, Hilfs- und Heilmittel
  • 78% der gesetzlich Versicherten haben keine Krankenzusatzversicherung

Private Krankenzusatzversicherung

Private Zusatzversicherung bei Clark vergleichen und abschließen

Schon seit einigen Jahren stellen unabhängige Studien immer wieder fest, dass Versicherte in Deutschland, die sich allein auf den gesetzlichen Versicherungsschutz verlassen, oft signifikante Versorgungslücken hinnehmen müssen.

Mehr erfahren


Diese machen sich vor allem in Fällen ernsthafter Krankheit sowie im Alter bemerkbar. Dann ist es in der Regel zu spät, eine private Zusatzversicherung abzuschließen. Möchtest du auch im Alter bestmöglich geschützt sein empfiehlt es sich daher, rechtzeitig eine private Zusatzversicherung abzuschließen.

Die Private Krankenzusatzversicherung schützt dich in den folgenden Fällen

Icons 1 13

Zahnzusatzversicherung

Hast du zum Beispiel Probleme mit schlechten Zähnen, empfiehlt sich eine Zahnzusatzversicherung, die einen großen Teil der Kosten für Zahnbehandlung und -ersatz übernimmt und dich dadurch von den hohen Zuzahlungen bei deiner gesetzlichen Krankenversicherung befreit.

Icons 1 16

Krankenhaus- und Krankenzusatzversicherung

Eine Krankenhauszusatzversicherung kann vor allem dann wichtig werden, wenn Du aufgrund eines Unfalls oder einer ernsthaften Erkrankung lange Zeit im Krankenhaus verbringen musst. Du erhältst dann sowohl eine optimierte Behandlung durch spezielle Ärzte als auch ein Tagesgeld, das deinen Verdienstausfall während des Krankenhausaufenthalts zumindest teilweise kompensiert.

Ein Krankenzusatzversicherung kann sehr unterschiedlich gestaltet sein. Als private Zusatzversicherung deckt Sie zum Beispiel die Kosten von alternativen Heilmethoden ab. Dazu können zum Beispiel Akupunktur und Naturheilverfahren gehören. Je nachdem, ob Vorerkrankungen bestehen, findet Clark im direkten Vergleich die beste Krankenzusatzversicherung mit den optimalen Zusatzleistungen für dich.

Für wen ist die Private Krankenzusatzversicherung?

Empfohlen für:

  • Wer gesetzlich krankenversichert ist
  • Wer du beim Zahnarzt den Zuschuss erhöhen und zusätzliche privatärztliche Leistungen bekommen willst
  • Wer im Krankenhaus Chefarztbehandlung und Unterbringung im 1-Bett-Zimmer bekommen will
  • Wer oft spezielle Hilfs- oder Sehmittel braucht

Nicht empfohlen für:

  • Wer bereits eine gute private Krankenversicherung besitzt

Private Krankenzusatzversicherung

Finde heraus, welcher Tarif für dich am besten passt

  • Diana, 33

    Journalistin

    Joggen, Fitness

    Zahlt auch für hilfreiche Physiotherapie nach Unfällen

    Meine Freizeit versuche ich mit meiner Familie so aktiv wie möglich zu verbringen. Vor einem halben Jahr hatte ich einen schweren Radunfall. Mittlerweile geht es mir sehr gut. Zu verdanken habe ich es u.a. der guten Physiotherapie, die ich von meiner ambulanten Zusatzversicherug bekommen habe.

Private Krankenzusatzversicherung

Wichtige private Zusatzversicherungen, über die du nachdenken solltest

Wähle die Zusatzversicherung, die dir die für deine individuellen Bedürfnisse die besten Zusatzleistungen bietet.

Zahnzusatzversicherung: Eine Zahnzusatzversicherung erstattet dir im Rahmen der üblichen Kassenversorgung bis zu 100 Prozent des Rechnungsbetrages, nach Abzug des Kassenzuschusses. Damit entfällt dein Eigenanteil komplett. Abgedeckt sind beispielsweise verblendete Kronen, Vollgusskronen, Brücken oder Totalprothesen.

Krankenhauszusatzversicherung: Wenn du gesetzlich krankenversichert bist, verfügst du über kein freies Krankenhauswahlrecht, sondern wirst in der Regel im nächstgelegenen Krankenhaus in einem Mehrbettzimmer untergebracht.

Mit der stationären Zusatzversicherung hast du ein Wahlrecht, in welchem Krankenhaus du behandelt werden möchtest. Die anfallenden Kosten werden von der stationären Zusatzversicherung erstattet.

Krankenzusatzversicherung: Bei einer ambulanten Behandlung handelt es sich um eine medizinische Behandlung außerhalb von Kliniken. Dazu gehört z.B. ein Zahnarztbesuch oder auch ein kleiner operativer Eingriff beim Arzt.

quotes.png

Mit der stationären Zusatzversicherung hast du ein Wahlrecht, in welchem Krankenhaus du behandelt werden möchtest.

glasses.png

Clark Expertentip

clark.png
1

Zahnzusatzversicherung:
Achte auf jeden Fall darauf, dass beim Zahnersatz qualitativ hochwertige Materialien verwendet werden, um Allergien zu vermeiden. Schließe Inlays, Kronen, Brücken und Implantate mit ein.

2

Stationäre Zusatzversicherung:
Stelle sicher, dass die Tarife bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte leisten. Top-Tarife haben sogar gar keine Begrenzung, was eine Behandlung bei allen Fachärzten ermöglicht.

3

Ambulante Zusatzversicherung:
Empfehlenswert sind Tarife, die erweiterte Vorsorgeuntersuchungen ohne Gesundheitsfragen übernehmen.

Private Krankenzusatzversicherung

Finde heraus, welcher Tarif für dich am besten passt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist eine private Krankenzusatzversicherung?

Die gesetzliche Krankenversicherung bietet eine solide medizinische Basisabsicherung, aber eben auch nicht mehr. Fast überall musst du noch dazuzahlen. Eine private Krankenzusatzversicherung schützt dich vor solchen Zuzahlungen. Von einer privaten Krankenzusatzversicherung werden diverse Versicherungstarife für verschiedenste Gesundheitsbereiche und Bedürfnisse angeboten. Diese Angebote umfassen in der Regel die Zahnzusatzversicherung, Zahnvorsorge, Ambulante Zusatzversicherung, Krankenhauszusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung, Pflegezusatzversicherung, Brillenversicherung, Betriebliche Krankenversicherung und Krebsvorsorgeversicherung.

Was deckt eine Zahnzusatzversicherung ab?

Eine leistungsstarke Zahnzusatzversicherung kann bis zu 100% des Rechnungsbetrages incl. der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlen. Hochwertige Tarife decken Zahnersatz wie Kronen, Brücken und Implantate ab. Einige Tarife bieten auch Leistungen bei professioneller Zahnreinigung oder kieferorthopädischer Behandlung (z.B. Korrekturen oder Zahnspangen). Hochwertige Füllungen (Keramik oder Kunststoff) werden erstattet, wenn sie in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) verankert sind.

Wer sollte eine Zahnzusatzversicherung absichern?

Für Kinder könnte sie interessant sein, wenn kieferorthopädische Behandlungen mitversichert werden sollen. Ansonsten ist sie für alle gesetzlich Krankenversicherte interessant, da gerade implantologische Behandlungen sehr schnell in die tausende gehen können.

Wie teuer ist Zahnersatz?

Brücken, Kronen oder Implantate sind teuer. Ein guter Zahntarif bietet dir eine optimale Versorgung bei Zahnbehandlung, Zahnersatz sowie auch bei Kieferorthopädie. Hohe Zuzahlungen werden mit einer Zahnzusatzversicherung vermieden. Die Leistungen kann man nach seinem persönlichen Bedarf wählen. Mit einer Zahnzusatzversicherung kannst du dir eine erstklassige zahnärztliche Versorgung und Zahngesundheit absichern.

Wie berechnet sich der Beitrag zur Zahnzusatzversicherung?

Der Beitrag für die Zahnzusatzversicherung berechnet sich nach deinem Eintrittsalters und der von dir erwünschten Leistung.

Gibt es Wartezeiten bei der privaten Krankenzusatzversicherung?

Bei einem Neuabschluss einer Zusatzversicherung gibt es eine allgemeine Wartezeit mit einer Dauer von 3 Monaten (für den ambulanten und stationären Bereich) und eine besondere Wartezeit für Psychotherapie, Entbindung und Zahnersatz mit einer Dauer von 8 Monaten. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Wartezeiten entfallen. (z.B. bei Einreichung eines ärztlichen Zeugnisses).

Was ist ein Krankenhauswahlrecht?

Der Leistungskatalog bei gesetzlich Krankenversicherten sieht vor, dass du in der Regel zum nächstgelegenen Krankenhaus in einem Mehrbettzimmer untergebracht wirst. Über deine stationäre Zusatzversicherung hast du ein Wahlrecht, in welchem Krankenhaus du behandelt werden möchtest. Die eventuell anfallenden Differenzkosten erstattet die stationäre Zusatzversicherung.

Was versteht man unter Rooming-in?

Rooming-in bedeutet, dass im Falle eines stationären Krankenhausaufenthaltes des Kindes, auch die Kosten für den Aufenthalt der Eltern im Krankenhaus (Verpflegung, Übernachtung) übernommen werden. Dies gilt bis zu einem in den Versicherungsbedingungen fest definierten Alter des Kindes und nur dann, sofern diese Leistungsart Bestandteil der stationäre Zusatzversicherung ist.

Wer kann eine stationäre Zusatzversicherung absichern?

Grundsätzlich kann jeder gesetzlich Versicherte eine stationäre Zusatzversicherung abschließen.

Was sind ambulante Behandlungen?

Bei einer ambulanten Behandlung handelt es sich um eine medizinische Behandlung außerhalb von Kliniken bzw. ohne Übernachtung im Krankenhaus. Dazu gehört z.B. ein Zahnarztbesuch oder auch ein kleiner operativer Eingriff in einer Arztpraxis.

Für wen ist die ambulante Zusatzversicherung und wer kann sie abschließen?

Grundsätzlich kann jeder gesetzlich Versicherte eine ambulante Zusatzversicherung abschließen.

Was leistet eine ambulante Zusatzversicherung?

Hochqualitative Tarife bieten dir Versicherungsschutz auf dem Niveau eines privat Krankenversicherten. Diese sind sehr hochpreisig. In der Regel werden Leistungen für Sehhilfen, Heilpraktiker, Arznei- und Verbandsmittel, sowie Vorsorgeleistungen über gesetzliches Niveau hinaus, geleistet

Was ist der Pflege-Bahr?

Der Pflege-Bahr ist eine Basis-Absicherung um die Grundleistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung abzudämpfen. Der Pflege-Bahr ist ein Produkt nach strengen gesetzlichen Vorgaben

Welche Alternativen gibt es zum Pflege-Bahr?

Das Pflegetagegeld, leistet bereits ab Pflegestufe 0 (Demenz) und kann in Leistung und Höhe variiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld?

Das Krankenhaustagegeld leistet ab dem ersten Tag im stationären Aufenthalt einen vereinbarten Betrag zur Abfederung der gesetzlichen Zuzahlungen und kleineren Nebenausgaben. Das Krankentagegeld deckt die finanziellen Einbussen ab, die man hat, wenn man kurzfristig arbeitsunfähig ist (Lohnfortzahlung)

Private Krankenzusatzversicherung

Finde heraus, welcher Tarif für dich am besten passt