Warum junge Deutsche diese Versicherungs-App lieben (3 min Lesezeit)

Versicherungen gelten noch immer als kompliziert in Deutschland. Dabei gibt es längst eine einfache Möglichkeit, Verträge ohne viel Aufwand abzuschließen. Über 150.000 Young Professionals nutzen jetzt die CLARK-App, um Versicherungen zu managen. Hier erfährst du warum.

Autor: Manon Steiner

1. Versicherungen werden endlich einfach & übersichtlich

Du magst Papierkram nicht und findest Aktenordner gehören ins Steinzeitmuseum? Wir auch. Deshalb haben wir Versicherungen vollkommen digitalisiert und in eine App gepackt. Darin siehst du auf einen Blick, welche Verträge du abgeschlossen hast, kannst jederzeit auf sie zugreifen und behältst dabei die volle Kontrolle.

2. Du sparst richtig viel Zeit

Auf herkömmliche Weise kann der Abschluss von Versicherungsverträgen schnell mehrere Stunden in Anspruch nehmen. CLARK schafft seitenlange Formulare und lange Gespräche mit Vertretern ab. Wir brauchen von dir nur rund 5 Minuten. Die App erledigt den Rest. Verträge abschließen, wechseln und kündigen kannst du jederzeit mit einem Klick.

3. CLARK erklärt dir, welcher Vertrag zu dir passt – abschließen musst du keinen

Herkömmliche Makler vergleichen meistens nur Verträge von einer Versicherungsgesellschaft und drängen anschließend zum Abschluss. Als digitaler Agent ist CLARK parteilos, vergleicht die Angebote von mehr als 160 Versicherungsgesellschaften und erklärt dir ganz genau, warum die Verträge zu dir passen. Provisionen werden offen dargestellt – die Entscheidung liegt beim Kunden. Kaufdruck gibt es keinen.

4. Du bist für den Rest deines Lebens richtig versichert

Ungefähr 90 Prozent aller deutschen Haushalte zahlen für unnötige Versicherungen oder sind nicht richtig abgesichert. Damit dir das nicht passiert, analysiert CLARK deine Versicherungssituation und sagt, was noch fehlt, wenn etwas überflüssig ist oder es ein besseres Angebot gibt. Das Besondere an der App ist, dass CLARK die Verträge auch nach Abschluss überprüft und sofort eine Nachricht schickt, wenn es ein besseres Angebot gibt. So musst du nie wieder selbst aktiv werden und bist trotzdem immer bestens abgesichert.

5. Du kannst bis zu 600 Euro sparen

Hast du das Gefühl, dass du zu viel für deine Versicherungen zahlst? Oft stimmt das sogar. CLARK erkennt überteuerte Verträge und hilft dir beim Wechsel zu günstigeren Angeboten. Kunden der App sparen auf diese Weise bis zu 600 Euro im Jahr. Die Nutzung der App ist auf Dauer kostenlos.

6. Lass Schadensfälle für dich verhandeln

Einen Schadensfall bei einer Versicherungsgesellschaft geltend machen, kann anstrengend sein. Deshalb übernimmt CLARK das für dich und kommuniziert mit der Versicherungsgesellschaft, bis der Fall abgeschlossen ist. Du darfst dich entspannt zurücklehnen.

7. Versicherungsexperten sind per Chat immer für dich da

Egal, ob du ein Kind bekommst und wissen willst, ob du Zusatzversicherungen brauchst oder eine Frage zu deiner bestehenden Kfz-Versicherung hast: CLARK-Experten antworten dir schnell und einfach im Chat der App. Auf Wunsch berät dich ein Versicherungsexperte aus Fleisch und Blut am Telefon.

Schließe dich dem Trend an und lade die CLARK-App jetzt kostenlos auf dein Smartphone.

Versicherungen kostenlos per App managen

Weitere Artikel

Augen auf! Die 5 häufigsten Fehler bei Versicherungen

Gäbe es das Fach „Versicherungswissen“, die Deutschen kämen durchschnittlich auf eine 3 minus. Das hat das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung herausgefunden. Kein Wunder, dass häufig Fehler passieren.