Easy wie Mobile Banking: Versicherungen per App managen (3 min Lesezeit)

Essen bestellen wir übers Smartphone und unsere Überweisungen erledigen wir per Mobile Banking. Versicherungen hingegen scheinen noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen zu sein. Ein Frankfurter Start-up will das jetzt ändern und konnte bereits in kürzester Zeit 150.000 Kunden und internationale Investoren für sich gewinnen.

Autor: Marcus Lind

Deshalb lieben wir Mobile Banking

Nutzer von Mobile Banking Apps wie N26, Numbrs oder Revolut genießen schon lange die Vorteile der Digitalisierung. Sie erhalten jederzeit eine komplette Übersicht aller Finanzen, führen Überweisungen per App aus oder verwalten Daueraufträge. Das alles unabhängig von Öffnungszeiten und Filialstandorten. Es gibt weder monatliche Gebühren noch nervige Verkaufsgespräche mit dem Bankberater. CLARK führt die Annehmlichkeiten des Mobile Bankings endlich auch in die Welt der Versicherungen ein.

Volle Übersicht dank Versicherungs-Cockpit

Für Nutzer von Mobile Banking ist es eine Selbstverständlichkeit: In wenigen Schritten sind alle Konten und Umsätze einsehbar. Mit dem Versicherungs-Cockpit der CLARK App gilt das jetzt auch für alle Versicherungen. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Vertragsdetails in Ordnern versteckt waren oder gar abhanden kamen.

Die CLARK App präsentiert Nutzern die Einzelheiten ihrer Verträge in einer einfachen Übersicht. Ebenso unkompliziert ist die Bedienung, denn schon beim Einrichten verzichtet CLARK auf Papierkram. Der Nutzer muss innerhalb der App lediglich das Versicherungsunternehmen und das entsprechende Produkt wählen, schon erkennt CLARK den Vertrag und nimmt die digitalen Vertragsdetails des Produkts in das Versicherungs-Cockpit des Nutzers auf.

Ganz einfach: Verträge verwalten und optimieren

Dank Mobile Banking sind Kontoverwaltung und Überweisungen so einfach wie nie zuvor. An jedem Ort, zu jeder Zeit. Die CLARK App überträgt diese Freiheiten auf das Vertragsmanagement von Versicherungen. Kunden haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Verträge vom Mobilgerät aus zu verwalten und ihre Versicherungen zu optimieren. Kündigungen sind ebenso einfach wie Vertragswechsel oder -abschlüsse.

Auf Wunsch durchsucht CLARK tausende Tarife von über 160 Versicherern mithilfe intelligenter Algorithmen und schlägt die Angebote mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis vor. Der Nutzer muss lediglich die passende Option auswählen - fertig. CLARK übernimmt als Versicherungsmakler alles Übrige.

Kompetente Beratung inklusive

Mobile Banking Apps bieten ihren Kunden eine schnelle Online-Beratung per Chat. Warum dann beim komplexen Thema Versicherungen die Katze im Sack kaufen? Bei CLARK hat man auch hier mitgedacht: Innerhalb der App stehen die unabhängigen Versicherungsexperten des Start-ups kostenlos im Chat oder bei komplexeren Fragen per Telefon zur Seite.

Die Versicherungsexperten unterstützen aber nicht nur bei der Auswahl der richtigen Versicherungen, sondern vertreten den Nutzer auch im Versicherungsfall. Versicherungen, die ihrer Leistungspflicht nur langsam nachkommen, gehören damit der Vergangenheit an.

Fazit: Endlich alle Versicherungen im Griff haben

Alles, was Nutzer am Mobile Banking schätzen – den Komfort, die Schnelligkeit, die Unabhängigkeit – macht CLARK Versicherungskunden zugänglich. Das Versicherungs-Cockpit der CLARK App sorgt für den vollen Überblick bei allen Verträgen. Ebenso unkompliziert ist es, Verträge am Mobilgerät zu optimieren oder zu wechseln. All das ohne Papierkram, mit geringem Aufwand und unabhängig von Öffnungszeiten und Filialen. Endlich macht es Spaß, seine Versicherungen zu managen!

Versicherungen kostenlos per App managen

Weitere Artikel

Augen auf! Die 5 häufigsten Fehler bei Versicherungen

Gäbe es das Fach „Versicherungswissen“, die Deutschen kämen durchschnittlich auf eine 3 minus. Das hat das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung herausgefunden. Kein Wunder, dass häufig Fehler passieren.