4 Fak­ten über die Pri­vate Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung

  • Ver­dopp­lung des Zuschus­ses beim Zahn­arzt
  • Freie Arzt- und Kran­ken­h­aus­wahl und Unter­brin­gung im Ein- oder Zwei­bett­zim­mer
  • Zuzah­lung für Seh­hil­fen, Medi­ka­men­te, Hilfs- und Heil­mit­tel
  • 78% der gesetz­lich Ver­si­cher­ten haben keine Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung

4 Fakten über die Private Krankenzusatzversicherung

  • Ver­dopp­lung des Zuschus­ses beim Zahn­arzt
  • Freie Arzt- und Kran­ken­h­aus­wahl und Unter­brin­gung im Ein- oder Zwei­bett­zim­mer
  • Zuzah­lung für Seh­hil­fen, Medi­ka­men­te, Hilfs- und Heil­mit­tel
  • 78% der gesetz­lich Ver­si­cher­ten haben keine Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung

4 Fakten über die Private Krankenzusatzversicherung

  • Ver­dopp­lung des Zuschus­ses beim Zahn­arzt
  • Freie Arzt- und Kran­ken­h­aus­wahl und Unter­brin­gung im Ein- oder Zwei­bett­zim­mer
  • Zuzah­lung für Seh­hil­fen, Medi­ka­men­te, Hilfs- und Heil­mit­tel
  • 78% der gesetz­lich Ver­si­cher­ten haben keine Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung

Private Krankenzusatzversicherung

Durch den Gesetz­geber werden bei den gesetz­lichen Kranken­kassen immer mehr Leistungen aus dem Leistungs­katalog gestrichen. Eine private Kranken­zusatz­versicherung hilft dir dabei, trotzdem deinen medizinischen Standard aufrecht zu erhalten. Im Bereich der Kranken­zusatz­versicherung gibt es eine breite Auswahl an An­geboten mit diversen Versicherungs­policen für unter­schiedliche Gesundheits­bereiche. Sie er­möglicht dir einen individualisierten Kranken­schutz, der deine Bedürf­nisse deckt.

Unverbindliches Angebot

Private Krankenzusatzversicherung

Durch den Gesetz­geber werden bei den gesetz­lichen Kranken­kassen immer mehr Leistungen aus dem Leistungs­katalog gestrichen. Eine private Kranken­zusatz­versicherung hilft dir dabei, trotzdem deinen medizinischen Standard aufrecht zu erhalten. Im Bereich der Kranken­zusatz­versicherung gibt es eine breite Auswahl an An­geboten mit diversen Versicherungs­policen für unter­schiedliche Gesundheits­bereiche. Sie er­möglicht dir einen individualisierten Kranken­schutz, der deine Bedürf­nisse deckt.

Unverbindliches Angebot
Private Krankenzusatz 1.1

Beispiele für Zusatzversicherungen

Du hast die Möglichkeit, eine Zusatz­versicherung für Zähne, Brillen, Medikamenten­zuzahlungen, alternativ­medizinische Be­handlungen oder für Kranken­haus­aufenthalte ab­zuschließen. Eine Kranken­zusatz­versicherung kann für dich sehr interessant sein, da sie individuell gestaltet werden kann. Als private Zusatz­versicherung kann sie beispiels­weise die Kosten von Medikamte oder alternativen Heil­methoden abdecken. Dazu können Akupunktur und Naturheil­verfahren gehören.

Unverbindliches Angebot

Wis­sens­wer­tes über die Kran­ken­zu­satz

  • Mit Clark bei der Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung Zeit und Geld spa­ren
    Eine Krankenzusatzversicherung sollte sorgfältig ausgewählt werden. Bei dieser aufwändigen Aufgabe steht dir unser kostenloser Clark-Service zur Seite. Unsere Versicherungsexperten und Beratungsalgorithmen durchforsten rund um die Uhr das Tarifangebot von über 160 Versicherern und geben dir einen Überblick über die Anbieter, die am besten zu dir passen und für dich die besten Konditionen vorweisen.

    Clark bietet dir den Vorteil einer transparenten und fairen Beratung bei jeder Versicherung. Für eine individuelle Beratung zur Krankenzusatzversicherung registriere dich über die Clark App oder auf unsere Homepage Clark.de. Außerdem stehen dir unsere Versicherungsexperten bei Fragen oder für eine persönliche Beratung werktags per Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Mit Clark hast du deine Versicherungen und die jeweiligen Vertragsdetails immer übersichtlich in deinem persönlichen Clark-Versicherungscockpit zur Hand. Mit Clark managst du deine Versicherungen so einfach und günstig wie noch nie.
  • Was ist eine pri­vate Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung?
    Die gesetzliche Krankenversicherung bietet eine solide medizinische Basisabsicherung, aber eben auch nicht mehr. Fast überall musst du noch draufzahlen. Eine private Zusatzversicherung schützt dich vor solchen Zuzahlungen. Von einer privaten Krankenzusatzversicherung werden diverse Versicherungstarife für verschiedenste Gesundheitsbereiche und Bedürfnisse angeboten. Diese Angebote umfassen in der Regel die Zahnzusatzversicherung, Zahnvorsorge, Ambulante Zusatzversicherung, Krankenhauszusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung, Pflegezusatzversicherung, Brillenversicherung, Betriebliche Krankenversicherung und Krebsvorsorgeversicherung.

    Eine Zahnzusatzversicherung empfiehlt sich zum Beispiel für dich, wenn du Probleme mit deinen Zähnen hast. Denn eine Zahnzusatzversicherung übernimmt einen großen Teil der Kosten für Zahnbehandlung und -ersatz und befreit dich dadurch von den hohen Zuzahlungen bei deiner gesetzlichen Krankenversicherung.

    Eine Krankenhauszusatzversicherung kann vor allem dann wichtig werden, wenn Du aufgrund eines Unfalls oder einer ernsthaften Erkrankung lange Zeit im Krankenhaus verbringen musst. Du erhältst dann sowohl eine optimierte Behandlung durch spezielle Ärzte, als auch ein Tagesgeld, welches deinen Verdienstausfall während des Krankenhausaufenthalts zumindest teilweise kompensiert.
  • Wieso ist eine Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung sinn­voll?
    Durch den Gesetzgeber werden bei den gesetzlichen Krankenkassen immer mehr Leistungen aus dem Leistungskatalog gestrichen. Eine private Krankenzusatzversicherung hilft dir dabei, trotzdem deinen medizinischen Standard aufrecht zu erhalten. So hast du beispielsweise mit einer Krankenzusatzversicherung die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für Zähne, Brillen, Medikamentenzuzahlungen, alternativmedizinische Behandlungen oder für Krankenhausaufenthalte abzuschließen.
  • Gibt es War­te­zei­ten bei der pri­va­ten Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung?
    Bei einem Neuabschluss einer Zusatzversicherung gibt es eine allgemeine Wartezeit mit einer Dauer von 3 Monaten (für den ambulanten und stationären Bereich) und eine besondere Wartezeit für Psychotherapie, Entbindung und Zahnersatz mit einer Dauer von 8 Monaten. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Wartezeiten entfallen (z.B. bei Einreichung eines ärztlichen Zeugnisses).
  • Mit Clark bei der Krankenzusatzversicherung Zeit und Geld sparen
  • Was ist eine private Krankenzusatzversicherung?
  • Wieso ist eine Krankenzusatzversicherung sinnvoll?
  • Gibt es Wartezeiten bei der privaten Krankenzusatzversicherung?
Eine Krankenzusatzversicherung sollte sorgfältig ausgewählt werden. Bei dieser aufwändigen Aufgabe steht dir unser kostenloser Clark-Service zur Seite. Unsere Versicherungsexperten und Beratungsalgorithmen durchforsten rund um die Uhr das Tarifangebot von über 160 Versicherern und geben dir einen Überblick über die Anbieter, die am besten zu dir passen und für dich die besten Konditionen vorweisen.

Clark bietet dir den Vorteil einer transparenten und fairen Beratung bei jeder Versicherung. Für eine individuelle Beratung zur Krankenzusatzversicherung registriere dich über die Clark App oder auf unsere Homepage Clark.de. Außerdem stehen dir unsere Versicherungsexperten bei Fragen oder für eine persönliche Beratung werktags per Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Mit Clark hast du deine Versicherungen und die jeweiligen Vertragsdetails immer übersichtlich in deinem persönlichen Clark-Versicherungscockpit zur Hand. Mit Clark managst du deine Versicherungen so einfach und günstig wie noch nie.
Die gesetzliche Krankenversicherung bietet eine solide medizinische Basisabsicherung, aber eben auch nicht mehr. Fast überall musst du noch draufzahlen. Eine private Zusatzversicherung schützt dich vor solchen Zuzahlungen. Von einer privaten Krankenzusatzversicherung werden diverse Versicherungstarife für verschiedenste Gesundheitsbereiche und Bedürfnisse angeboten. Diese Angebote umfassen in der Regel die Zahnzusatzversicherung, Zahnvorsorge, Ambulante Zusatzversicherung, Krankenhauszusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung, Pflegezusatzversicherung, Brillenversicherung, Betriebliche Krankenversicherung und Krebsvorsorgeversicherung.

Eine Zahnzusatzversicherung empfiehlt sich zum Beispiel für dich, wenn du Probleme mit deinen Zähnen hast. Denn eine Zahnzusatzversicherung übernimmt einen großen Teil der Kosten für Zahnbehandlung und -ersatz und befreit dich dadurch von den hohen Zuzahlungen bei deiner gesetzlichen Krankenversicherung.

Eine Krankenhauszusatzversicherung kann vor allem dann wichtig werden, wenn Du aufgrund eines Unfalls oder einer ernsthaften Erkrankung lange Zeit im Krankenhaus verbringen musst. Du erhältst dann sowohl eine optimierte Behandlung durch spezielle Ärzte, als auch ein Tagesgeld, welches deinen Verdienstausfall während des Krankenhausaufenthalts zumindest teilweise kompensiert.
Durch den Gesetzgeber werden bei den gesetzlichen Krankenkassen immer mehr Leistungen aus dem Leistungskatalog gestrichen. Eine private Krankenzusatzversicherung hilft dir dabei, trotzdem deinen medizinischen Standard aufrecht zu erhalten. So hast du beispielsweise mit einer Krankenzusatzversicherung die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für Zähne, Brillen, Medikamentenzuzahlungen, alternativmedizinische Behandlungen oder für Krankenhausaufenthalte abzuschließen.
Bei einem Neuabschluss einer Zusatzversicherung gibt es eine allgemeine Wartezeit mit einer Dauer von 3 Monaten (für den ambulanten und stationären Bereich) und eine besondere Wartezeit für Psychotherapie, Entbindung und Zahnersatz mit einer Dauer von 8 Monaten. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Wartezeiten entfallen (z.B. bei Einreichung eines ärztlichen Zeugnisses).

Welche Versicherungsgesellschaften bieten eine Krankenzusatzversicherung an?

Arag

Allerdings bietet der Versicherer, der sich übrigens bis heute in Familien­besitz befindet, unter anderem auch private Kranken­zusatz­versicherung an. Diese begeistern durch ihre leistungs­starken Tarife von denen auch wir überzeugt sind.

Dkv

Die Deutsche Kranken­versicherung ist eine private Kranken­versicherung. Die lang­jährige Erfahrung machen die DKV zu einem der besten Anbieter für private Kranken­zusatz­versicherungen. Vor allem ihr umfang­reiches Angebot bei der ambulanten Absicherung gefällt uns.

Allianz

Das größte und führende Versicherungs­unternehmen in Deutschland ist die Allianz. Selbst­verständlich bringt das einige Vorteile mit sich, angefangen bei Produkt­vielfalt bis hin zu Preis­flexibilität. Auch wir sind sehr zufrieden mit der privaten Kranken­zusatz­versicherung der Allianz.

Wei­tere Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten

  • uni­Versa
    Alter spielt eine nicht ganz unwichtige Rolle in der Versicherungsbranche. Versicherer sind stolz auf lange Unternehmenshistorien, da sie für konsistent verlässlichen Service und Erfahrung stehen. Die uniVersa Krankenversicherung a.G. ist die älteste private Krankenversicherung Deutschlands mit über 150 Jahren Erfahrung. In dieser Zeit hat der Versicherer viele interessante Versicherungskonzepte entwickelt. Davon profitiert nicht zuletzt auch die private Krankenzusatzversicherung der uniVersa, die durch ihre sehr flexiblen Versicherungslösungen individuelle Versicherungspläne zulässt.
  • R+V
    Die R+V ist eines der bekanntesten Versicherungsunternunternehmen Deutschlands. Selbstverständlich bietet sie auch private Krankenzusatzversicherungen an. Diese gefällt uns besonders gut durch ihre solide Qualität bei fairen Preisen.
  • Con­ti­nen­tale
    Einer der größten Versicherer Deutschlands ist die Continentale. Sie ist ein Verbund verschiedener Versicherer. Viele Versicherer verderben die private Krankenzusatzversicherung? Können wir zumindest nicht bestätigen. Die private Krankenzusatzversicherung der Continentale gefällt durch ihre langjährige Erfahrung sowie ihr solides Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Bar­me­nia
    Die Barmenia wirkt alleine schon beruhigend durch ihre angenehmen Farbtöne in türkis und weiß. Das sieht nicht nur schön aus, die Aussicht bleibt auch weiterhin klar. Grund: Die private Krankenzusatzversicherung der Barmenia mit ihren sehr starken Leistungen bei Sehhilfen.
  • Hanse Mer­kur
    Das Motto der Hanse Merkur ist „Hand in Hand“. Der Versicherer verpflichtet sich in erster Linie seinen Kunden und Mitarbeitern. Diese ehrbare Einstellung wirkt sich auch auf die private Krankenversicherung der Hanse Merkur aus, die günstig und flexibel ist.
  • uniVersa
  • R+V
  • Continentale
  • Barmenia
  • Hanse Merkur
Alter spielt eine nicht ganz unwichtige Rolle in der Versicherungsbranche. Versicherer sind stolz auf lange Unternehmenshistorien, da sie für konsistent verlässlichen Service und Erfahrung stehen. Die uniVersa Krankenversicherung a.G. ist die älteste private Krankenversicherung Deutschlands mit über 150 Jahren Erfahrung. In dieser Zeit hat der Versicherer viele interessante Versicherungskonzepte entwickelt. Davon profitiert nicht zuletzt auch die private Krankenzusatzversicherung der uniVersa, die durch ihre sehr flexiblen Versicherungslösungen individuelle Versicherungspläne zulässt.
Die R+V ist eines der bekanntesten Versicherungsunternunternehmen Deutschlands. Selbstverständlich bietet sie auch private Krankenzusatzversicherungen an. Diese gefällt uns besonders gut durch ihre solide Qualität bei fairen Preisen.
Einer der größten Versicherer Deutschlands ist die Continentale. Sie ist ein Verbund verschiedener Versicherer. Viele Versicherer verderben die private Krankenzusatzversicherung? Können wir zumindest nicht bestätigen. Die private Krankenzusatzversicherung der Continentale gefällt durch ihre langjährige Erfahrung sowie ihr solides Preis-Leistungs-Verhältnis.
Die Barmenia wirkt alleine schon beruhigend durch ihre angenehmen Farbtöne in türkis und weiß. Das sieht nicht nur schön aus, die Aussicht bleibt auch weiterhin klar. Grund: Die private Krankenzusatzversicherung der Barmenia mit ihren sehr starken Leistungen bei Sehhilfen.
Das Motto der Hanse Merkur ist „Hand in Hand“. Der Versicherer verpflichtet sich in erster Linie seinen Kunden und Mitarbeitern. Diese ehrbare Einstellung wirkt sich auch auf die private Krankenversicherung der Hanse Merkur aus, die günstig und flexibel ist.

Häufige Fragen

  • Was ist eine private Krankenzusatzversicherung?
    Die gesetzliche Krankenversicherung bietet eine solide medizinische Basisabsicherung, aber eben auch nicht mehr. Fast überall musst du noch dazuzahlen. Eine private Krankenzusatzversicherung schützt dich vor solchen Zuzahlungen. Von einer privaten Krankenzusatzversicherung werden diverse Versicherungstarife für verschiedenste Gesundheitsbereiche und Bedürfnisse angeboten. Diese Angebote umfassen in der Regel die Zahnzusatzversicherung, Zahnvorsorge, Ambulante Zusatzversicherung, Krankenhauszusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung, Pflegezusatzversicherung, Brillenversicherung, Betriebliche Krankenversicherung und Krebsvorsorgeversicherung.
  • Was deckt eine Zahnzusatzversicherung ab?
    Eine leistungsstarke Zahnzusatzversicherung kann bis zu 100% des Rechnungsbetrages incl. der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlen. Hochwertige Tarife decken Zahnersatz wie Kronen, Brücken und Implantate ab. Einige Tarife bieten auch Leistungen bei professioneller Zahnreinigung oder kieferorthopädischer Behandlung (z.B. Korrekturen oder Zahnspangen). Hochwertige Füllungen (Keramik oder Kunststoff) werden erstattet, wenn sie in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) verankert sind.
  • Wer sollte eine Zahnzusatzversicherung absichern?
    Für Kinder könnte sie interessant sein, wenn kieferorthopädische Behandlungen mitversichert werden sollen. Ansonsten ist sie für alle gesetzlich Krankenversicherte interessant, da gerade implantologische Behandlungen sehr schnell in die tausende gehen können.
  • Wie teuer ist Zahnersatz?
    Brücken, Kronen oder Implantate sind teuer. Ein guter Zahntarif bietet dir eine optimale Versorgung bei Zahnbehandlung, Zahnersatz sowie auch bei Kieferorthopädie. Hohe Zuzahlungen werden mit einer Zahnzusatzversicherung vermieden. Die Leistungen kann man nach seinem persönlichen Bedarf wählen. Mit einer Zahnzusatzversicherung kannst du dir eine erstklassige zahnärztliche Versorgung und Zahngesundheit absichern.
  • Wie berechnet sich der Beitrag zur Zahnzusatzversicherung?
    Der Beitrag für die Zahnzusatzversicherung berechnet sich nach deinem Eintrittsalters und der von dir erwünschten Leistung.
  • Gibt es Wartezeiten bei der privaten Krankenzusatzversicherung?
    Bei einem Neuabschluss einer Zusatzversicherung gibt es eine allgemeine Wartezeit mit einer Dauer von 3 Monaten (für den ambulanten und stationären Bereich) und eine besondere Wartezeit für Psychotherapie, Entbindung und Zahnersatz mit einer Dauer von 8 Monaten. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Wartezeiten entfallen. (z.B. bei Einreichung eines ärztlichen Zeugnisses).
  • Was ist ein Krankenhauswahlrecht?
    Der Leistungskatalog bei gesetzlich Krankenversicherten sieht vor, dass du in der Regel zum nächstgelegenen Krankenhaus in einem Mehrbettzimmer untergebracht wirst. Über deine stationäre Zusatzversicherung hast du ein Wahlrecht, in welchem Krankenhaus du behandelt werden möchtest. Die eventuell anfallenden Differenzkosten erstattet die stationäre Zusatzversicherung.
  • Was versteht man unter Rooming-in?
    Rooming-in bedeutet, dass im Falle eines stationären Krankenhausaufenthaltes des Kindes, auch die Kosten für den Aufenthalt der Eltern im Krankenhaus (Verpflegung, Übernachtung) übernommen werden. Dies gilt bis zu einem in den Versicherungsbedingungen fest definierten Alter des Kindes und nur dann, sofern diese Leistungsart Bestandteil der stationäre Zusatzversicherung ist.
  • Wer kann eine stationäre Zusatzversicherung absichern?
    Grundsätzlich kann jeder gesetzlich Versicherte eine stationäre Zusatzversicherung abschließen.
  • Was sind ambulante Behandlungen?
    Bei einer ambulanten Behandlung handelt es sich um eine medizinische Behandlung außerhalb von Kliniken bzw. ohne Übernachtung im Krankenhaus. Dazu gehört z.B. ein Zahnarztbesuch oder auch ein kleiner operativer Eingriff in einer Arztpraxis.
  • Für wen ist die ambulante Zusatzversicherung und wer kann sie abschließen?
    Grundsätzlich kann jeder gesetzlich Versicherte eine ambulante Zusatzversicherung abschließen.
  • Was leistet eine ambulante Zusatzversicherung?
    Hochqualitative Tarife bieten dir Versicherungsschutz auf dem Niveau eines privat Krankenversicherten. Diese sind sehr hochpreisig. In der Regel werden Leistungen für Sehhilfen, Heilpraktiker, Arznei- und Verbandsmittel, sowie Vorsorgeleistungen über gesetzliches Niveau hinaus, geleistet.
  • Was ist der Pflege-Bahr?
    Der Pflege-Bahr ist eine Basis-Absicherung um die Grundleistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung abzudämpfen. Der Pflege-Bahr ist ein Produkt nach strengen gesetzlichen Vorgaben.
  • Welche Alternativen gibt es zum Pflege-Bahr?
    Das Pflegetagegeld, leistet bereits ab Pflegestufe 0 (Demenz) und kann in Leistung und Höhe variiert werden.
  • Was ist der Unterschied zwischen Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld?
    Das Krankenhaustagegeld leistet ab dem ersten Tag im stationären Aufenthalt einen vereinbarten Betrag zur Abfederung der gesetzlichen Zuzahlungen und kleineren Nebenausgaben. Das Krankentagegeld deckt die finanziellen Einbussen ab, die man hat, wenn man kurzfristig arbeitsunfähig ist (Lohnfortzahlung).

Unverbindliches Angebot erhalten

Hier geht's zum Fragebogen

Jetzt starten