x Created with Sketch.
App herunterladen
Profile screenshot

Warum du eine Kameraversicherung brauchst:

  • Zahlt für Schäden an deiner teuren Fotoausrüstung
  • In der Regel wird der Neuwert erstattet
  • Bietet umfangreicheren Schutz als die Hausratsversicherung
  • 43,12 Millionen Menschen besitzen eine Fotokamera

Kameraversicherung

Kameraversicherung - Rundumschutz für wertvolle Fotoausrüstungen

Bist du als Fotograf beruflich oder in deiner Freizeit unterwegs? Hast du viel Geld in deine Ausrüstung investiert und wünschst dir einen umfassenden Schutz vor Diebstahl oder einem Sturz der Kamera? Fotografen können Digitalkameras, Objektive und andere Teile der Fotoausrüstung günstig mit einer Kameraversicherung gegen verschiedene Eventualitäten absichern.

Kameraversicherung

Ic Camera B

Sicher mit dem Equipment unterwegs

Während eines Fotoshootings können viele Dinge passieren, die Ihre Kamera unbrauchbar machen. Wenn du mit dem Auto unterwegs sind und einen Unfall verschuldest, kann die teure Kamera kaputt gehen.

Auch Profis passiert es, dass teure Digitalkameras herunterfallen oder dass Linsen zerkratzen. Schäden durch Raub und Diebstähle, Feuer, Fehlbedienung und Überspannungsschäden sind durch die Fotoversicherung ebenfalls abgedeckt. Du kannst sicher mit deiner Kamera arbeiten und bist gegen alle Eventualitäten gut geschützt.

Für wen ist die Kameraversicherung?

Empfohlen für:

  • Wer eine wertvolle Kamera vor Schäden oder Diebstahl schützen möchte

Nicht empfohlen für:

  • Wenn du lieber vor der Linse stehst

Kameraversicherung

Finde heraus, welcher Tarif für dich am besten passt

  • ,

Kameraversicherung

Variable Abschlussdauer der Fotoversicherung

Fotoversicherungen sind, im Vergleich mit anderen Policen, die du bei den Versicherern abschließen kannst, recht teuer. Dies liegt zum einen daran, dass Fotografen in der Regel nur sehr teure Kameraausrüstungen versichern.
Ein weiterer Grund ist, dass es sich um eine spezielle Versicherung handelt, für deren Abschluss sich nicht so viele Kunden entscheiden. Um die Kameraversicherung für den Kunden dennoch attraktiv zu gestalten, hast du die Möglichkeit, beim Abschluss der Fotoversicherung zwischen verschiedenen flexiblen Laufzeiten wählen. Möchtest du deine Kameraausrüstung beispielsweise mit in den Urlaub nehmen, kannst du die Versicherung nur für die Urlaubszeit abschließen. Bist du hingegen häufiger mit deiner Kamera unterwegs, macht es Sinn, die Kosten für eine jährliche Prämie einzukalkulieren.

Die Berechnung des Versicherungsbeitrags

Die Prämie richtet sich dabei nach dem Wert der Ausrüstung. Wird die Kamera im Urlaub oder bei einem beruflichen Fotoshooting gestohlen, bekommst du den Wert ersetzt und kannst dir ein anderes Modell kaufen. Deine Kamera bekommst du durch den Abschluss der Versicherung natürlich nicht wieder. Bei einem Diebstahl gehen zudem oftmals wertvolle Bilder verloren, die mit Geld nicht zu ersetzen sind. Die Kameraversicherung kann nur den finanziellen Schaden abmildern. Du erleidest keinen finanziellen Verlust und brauchst dir keine neue Kameraausrüstung zusammensparen. Die Leistung der Fotoversicherung besteht darin, Ersatz für die verloren gegangene Ausrüstung zu liefern. Nicht jeder Versicherer bietet eine Kameraversicherung an und die Versicherungsbedingungen können sich von Anbieter zu Anbieter stark unterscheiden. Clark ist dein Ansprechpartner für alle Fragen, die sich rund um den Abschluss einer Versicherung für die Fotoausrüstung ergeben können.

quotes.png

Wird die Kamera im Urlaub oder bei einem beruflichen Fotoshooting gestohlen, bekommst du den Wert ersetzt und kannst dir ein anderes Modell kaufen

glasses.png

clark.png
1

2

3

Kameraversicherung

Finde heraus, welcher Tarif für dich am besten passt

Kameraversicherung

Finde heraus, welcher Tarif für dich am besten passt