3 Fak­ten ­über­ ­die ­Un­fall­ver­si­che­rung

  • Mög­li­cher Run­d-um-­die-Uhr ­Schutz ­für ­dein Fahr­ra­d
  • Fahr­rad­t­ei­le un­d -­zu­be­hör ­kön­nen ­mit­ver­si­cher­t wer­den
  • Es ­gib­t 72 ­Mil­lio­nen Fahr­rä­der in ­Deutsch­lan­d un­d 340.000 Fahr­rä­der wer­den ­jähr­lich ­ge­stoh­len

3 Fakten über die Unfallversicherung

  • Mög­li­cher Run­d-um-­die-Uhr ­Schutz ­für ­dein Fahr­ra­d
  • Fahr­rad­t­ei­le un­d -­zu­be­hör ­kön­nen ­mit­ver­si­cher­t wer­den
  • Es ­gib­t 72 ­Mil­lio­nen Fahr­rä­der in ­Deutsch­lan­d un­d 340.000 Fahr­rä­der wer­den ­jähr­lich ­ge­stoh­len

3 Fakten über die Unfallversicherung

  • Mög­li­cher Run­d-um-­die-Uhr ­Schutz ­für ­dein Fahr­ra­d
  • Fahr­rad­t­ei­le un­d -­zu­be­hör ­kön­nen ­mit­ver­si­cher­t wer­den
  • Es ­gib­t 72 ­Mil­lio­nen Fahr­rä­der in ­Deutsch­lan­d un­d 340.000 Fahr­rä­der wer­den ­jähr­lich ­ge­stoh­len

Stell dir vor...

...du schließt dein Fahrrad am Abend vor deinem Haus­/­deiner Woh­nung ab und es ist am näch­sten Morgen nicht mehr da. Das passiert öfter als man denkt. Umso ärger­licher, wenn dein Fahr­rad neu oder sehr teuer war. Qualitativ hoch­wertige Fahrräder sind bei Dieben beson­ders begehrt und der Verlust deines Bikes liegt oft bei mehr als 800 Euro. Heut­zu­tage steigen viele, aufgrund der stei­genden Preise für die Nutzung der öffent­lichen Verkehrs­mittel oder auch des Sprits, aufs Fahrrad fahren um.

Unverbindliches Angebot

Stell dir vor...

...du schließt dein Fahrrad am Abend vor deinem Haus­/­deiner Woh­nung ab und es ist am näch­sten Morgen nicht mehr da. Das passiert öfter als man denkt. Umso ärger­licher, wenn dein Fahr­rad neu oder sehr teuer war. Qualitativ hoch­wertige Fahrräder sind bei Dieben beson­ders begehrt und der Verlust deines Bikes liegt oft bei mehr als 800 Euro. Heut­zu­tage steigen viele, aufgrund der stei­genden Preise für die Nutzung der öffent­lichen Verkehrs­mittel oder auch des Sprits, aufs Fahrrad fahren um.

Unverbindliches Angebot

Für kostspielige Fahrräder...

...oder Bikes, die oft in öffent­lichen Berei­chen stehen, kann sich also eine spezielle Fahrrad­versiche­rung lohnen. Die Versiche­rung entschädigt dir dein gestohlenes Fahr­rad und zahlt dir in der Regel den Kauf­preis. Eine Fahrrad­versicherung kannst du als Extra-­Police zu deiner Haus­rats­ver­sicherung ab­schließen – wie bei­spiels­weise auch eine Kunst­versicherung, eine Glas­bruch­versicherung oder eine Ver­sicherung gegen Elementar­schäden. Du kannst also für viele Ri­siken den Schutz deiner Haus­ratver­sicherung ganz einfach er­weitern.

Unverbindliches Angebot

Für kostspielige Fahrräder...

...oder Bikes, die oft in öffent­lichen Berei­chen stehen, kann sich also eine spezielle Fahrrad­versiche­rung lohnen. Die Versiche­rung entschädigt dir dein gestohlenes Fahr­rad und zahlt dir in der Regel den Kauf­preis. Eine Fahrrad­versicherung kannst du als Extra-­Police zu deiner Haus­rats­ver­sicherung ab­schließen – wie bei­spiels­weise auch eine Kunst­versicherung, eine Glas­bruch­versicherung oder eine Ver­sicherung gegen Elementar­schäden. Du kannst also für viele Ri­siken den Schutz deiner Haus­ratver­sicherung ganz einfach er­weitern.

Unverbindliches Angebot

Wis­sens­wer­tes ­über­ ­die Fahr­r­ad­ver­si­che­rung

  • Mit­ Clark ­bei ­der Fahr­r­ad­ver­si­che­rung ­Zeit un­d ­Geld spa­ren
    Eine Fahrrad­ver­sicherung sollte auf­grund des weiten Spek­trum an Tarifen sorg­fältig verglichen und ausgewählt werden. Bei dieser mühsamen Aufgabe steht dir unser kosten­loser Clark-Service zur Seite. Unsere Versicherungs­experten und Beratungs­algorithmen durch­forsten rund um die Uhr das Tarif­angebot von über 160 Versicherern und geben dir einen Über­blick über die Anbieter, die am besten zu dir passen und für dich die besten Kondi­tionen vorweisen.

    Clark bietet dir den Vorteil einer transparenten und fairen Beratung bei jeder Versicherung. Für eine indi­viduelle Beratung zur Fahrrad­versicherung registriere dich über die Clark App oder auf unsere Home­page Clark.de. Außerdem stehen dir unsere Versicherungs­experten bei Fragen oder für eine persönliche Beratung werktags per Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Mit Clark hast du deine Versiche­rungen und die jeweiligen Vertrags­details immer in deinem persönlichen und über­sichtlichen Clark-Versicherungscockpit zur Hand. Mit Clark managst du deine Versiche­rungen so einfach und günstig wie noch nie.
  • Wann ist ei­ne Fahr­r­ad­ver­si­che­rung ­sinn­voll?
    Über den Ab­schluss einer Fahrrad­versicherung solltest du auf jeden Fall nach­denken, wenn du ein teures, hoch­wertiges Rad besitzt. Außer­dem lohnt sich eine solche Ver­sicherung, wenn du dir, nach­dem dein Fahrrad gestohlen wurde, eine Wieder­beschaffung ohne den Schutz einer Fahrrad­versicherung nicht leisten kannst.
  • Was ist ­der Un­ter­schie­d ­zwi­schen ei­ner Haus­rats- un­d ei­ner Fahr­r­ad­ver­si­che­rung?
    Mit dem Zusatz­schutz einer Fahrrad­versicherung, ist dein Fahrrad auch an öffentli­chen Plätzen geschützt. Mit einer klassischen Haus­rats­versicherung ist dein Bike jedoch nur an vertraglich fest­gelegten Ver­sicherungs­orten geschützt. Eine empfehlens­werte Ergän­zung für Besitzer von wertvollen Fahr­rädern oder Rädern die oft in öffentlichen Bereichen stehen ist es, die Hausrat­versicherung durch den Baustein Fahrrad­diebstahl zu erweitern. So wird dir ein ausreichender Versicherungs­schutz auch außerhalb der im Versicherungs­schein aufgelis­teten Orte geboten.
  • Wann leis­tet ei­ne Fahr­r­ad­ver­si­che­rung?
    Die Versiche­rung leistet beim Verlust, also bei Dieb­stahl deines Rads. Die Höhe der Lei­stung ist vom Wert deines Gefährts abhängig. In den meisten Fällen erstattet dir die Versiche­rung den Wieder­beschaffungs­wert, das heißt die Summe, die du bezahlen musst, um dir ein gleich­wertiges Rad zu kaufen. Damit die Ver­sicherung leistet, musst du dein Rad natürlich immer abschlie­ßen und es Dieben möglichst schwer­machen, sich an deinem Eigen­tum zu vergreifen. Schließt du das Rad nicht ab, dann ist das fahr­lässig und die Versiche­rung könnte sich weigern zu zahlen.
  • Mit Clark bei der Fahrradversicherung Zeit und Geld sparen
  • Wann ist eine Fahrradversicherung sinnvoll?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Hausrats- und einer Fahrradversicherung?
  • Wann leistet eine Fahrradversicherung?
Eine Fahrrad­ver­sicherung sollte auf­grund des weiten Spek­trum an Tarifen sorg­fältig verglichen und ausgewählt werden. Bei dieser mühsamen Aufgabe steht dir unser kosten­loser Clark-Service zur Seite. Unsere Versicherungs­experten und Beratungs­algorithmen durch­forsten rund um die Uhr das Tarif­angebot von über 160 Versicherern und geben dir einen Über­blick über die Anbieter, die am besten zu dir passen und für dich die besten Kondi­tionen vorweisen.

Clark bietet dir den Vorteil einer transparenten und fairen Beratung bei jeder Versicherung. Für eine indi­viduelle Beratung zur Fahrrad­versicherung registriere dich über die Clark App oder auf unsere Home­page Clark.de. Außerdem stehen dir unsere Versicherungs­experten bei Fragen oder für eine persönliche Beratung werktags per Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Mit Clark hast du deine Versiche­rungen und die jeweiligen Vertrags­details immer in deinem persönlichen und über­sichtlichen Clark-Versicherungscockpit zur Hand. Mit Clark managst du deine Versiche­rungen so einfach und günstig wie noch nie.
Über den Ab­schluss einer Fahrrad­versicherung solltest du auf jeden Fall nach­denken, wenn du ein teures, hoch­wertiges Rad besitzt. Außer­dem lohnt sich eine solche Ver­sicherung, wenn du dir, nach­dem dein Fahrrad gestohlen wurde, eine Wieder­beschaffung ohne den Schutz einer Fahrrad­versicherung nicht leisten kannst.
Mit dem Zusatz­schutz einer Fahrrad­versicherung, ist dein Fahrrad auch an öffentli­chen Plätzen geschützt. Mit einer klassischen Haus­rats­versicherung ist dein Bike jedoch nur an vertraglich fest­gelegten Ver­sicherungs­orten geschützt. Eine empfehlens­werte Ergän­zung für Besitzer von wertvollen Fahr­rädern oder Rädern die oft in öffentlichen Bereichen stehen ist es, die Hausrat­versicherung durch den Baustein Fahrrad­diebstahl zu erweitern. So wird dir ein ausreichender Versicherungs­schutz auch außerhalb der im Versicherungs­schein aufgelis­teten Orte geboten.
Die Versiche­rung leistet beim Verlust, also bei Dieb­stahl deines Rads. Die Höhe der Lei­stung ist vom Wert deines Gefährts abhängig. In den meisten Fällen erstattet dir die Versiche­rung den Wieder­beschaffungs­wert, das heißt die Summe, die du bezahlen musst, um dir ein gleich­wertiges Rad zu kaufen. Damit die Ver­sicherung leistet, musst du dein Rad natürlich immer abschlie­ßen und es Dieben möglichst schwer­machen, sich an deinem Eigen­tum zu vergreifen. Schließt du das Rad nicht ab, dann ist das fahr­lässig und die Versiche­rung könnte sich weigern zu zahlen.

Welche Versicherungen bieten eine Fahrradversicherung an?

Arag Grey

Die ARAG ist vielen bekannt für ihre erst­klassige Rechts­schutz­versiche­rung. Allerdings bietet der Ver­sicherer, der sich übrigens bis heute in Familien­besitz befindet, unter anderem auch Fahrrad­versiche­rungen an. Diese begeistern durch attrak­tives Preis-­Leistungs-­Verhältnis.

Unverbindliches Angebot erhalten

Hier geht's zum Fragebogen

Jetzt Starten